Alle Jahre wieder

Regelmäßiger Service Ihres Fahrzeuges beugt unangenehmen Situationen vor. Ob ein verrosteter Auspuff die Urlaubsreise unterbricht oder ein gerissener Keilriemen das Fahrzeug lahm legt kann bei einer Servicedurchsicht frühzeitig erkannt werden.

Aber auch der regelmäßige Austausch von Motoröl, das durch Verbrennungsrückstände wie Kohle oder unverbrannten Treibstoff entweder zu dickflüssig oder zu dünn wird, verhilft Ihrem Motor zu einer langen Lebenserwartung. Motoröl fließt wie Blut durch das Triebwerk. Ist zu wenig oder veraltetes Öl im Motor stockt der Kreislauf und ein kapitaler Motorschaden ist die Folge.

 

Wechseln Sie daher das Motoröl lieber einmal früher oder einmal öfter als einmal zu spät.